Science Busters

Zurück zur Übersicht
© Ingo Pertramer & Büro Alba

Global Warming Party

Warum der Klimawandel eine Partybremse ist und was der Mensch dagegen machen kann!

House Warming Party kann jeder. Aber bei Global Warming Party müssen alle Menschen mithelfen. Und tun das leider auch seit knapp 200 Jahren. Bereits im Jahr 2007 hat deshalb der Klimawandel den Friedensnobelpreis gewonnen.
Aber erst mehr als 10 Jahre später erkennen wir Menschen, dass er keinen Gefangenen macht, wenn man ihn lässt.
Zumindest die, die überleben wollen. Die Klimawandelleugner düsen weiterhin mit Vollgas in den Sonnenuntergang.

MC Martin Puntigam (Kabarettist, Univ.-Lekt. Uni Graz), Dr. Florian Freistetter (Astronom & Science Blogger) und der Molekularbiologe Martin Moder, PhD, erklären:
- Bekommt man Sonnenflecken auch schon bei 40° wieder raus?
- Kann ich meine Katze als Geigerzähler verwenden?
- Und wohin soll man auswandern, wenn auf der Erde der Klimawandel doch gewinnt?
Mit Live-Atmosphäre!

Homepage von Science Busters

Sicherheitsinformationen für Ihren Besuch im STADTSAAL

Bauern-Silvester 2021

Angeblich kann man zu Silvester um Mitternacht im Stall die Sprache der Tiere verstehen.
Nicht schlecht.
Aber schon am 30.12. im Stadtsaal kann man die Sprache der Wissenschaftler_innen verstehen! Viel cooler!
Beim 1. Großen Science Busters Bauern-Silvester lädt MC Martin Puntigam den Astronomen Florian Freistetter, Martin Moder, Molekularbiologie, und – erstmals auf der Science-Busters-Bühne – die Astrophysikerin und Planetariumsdirektorin Ruth Grützbauch nicht zum Jahresrückblick, sondern zum Jahresausblick. Gute Nachrichten für die Zukunft!
Wie kann man die Pandemie endlich einmotten?
Helfen Frettchen gegen die Grippewelle?
Können alle Menschen die Zukunft genauso gut vorhersagen wie Astrolog_innen?
Sollen wir uns über die Kollision von Milchstraße und Andromeda-Galaxie freuen?
Und: warum sind Kamele keine Impfgegner mehr?

Mit den besten Seepocken-Rezepten und wissenschaftlich korrektem Vorglühen für alle!

Homepage von Science Busters

Sicherheitsinformationen für Ihren Besuch im STADTSAAL

© Science Busters
© Science Busters

Oberhummer Award für Wissenschaftskommunikation 2020-22

Mit den Preisträger*innen von 2020 und 2021

2020 hätte der Preis nicht nur Heinz Oberhummer und die Begeisterung für Wissenschaft gefeiert, sondern auch 5jähriges Bestehen! Aber Distance-learning und Home Schooling haben eine Verleihung an die Preisträgerin 2020, die deutsche Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim bislang verhindert.
Das wird 2021 groß nachgeholt. Zum 80. Geburtstag von Heinz Oberhummer. Wenn Mai Thi Nguyen-Kim und die Ausgezeichneten des NDR-Podcasts (NDR-Journalistinnen Korinna Hennig, Katharina Mahrenholtz und Beke Schulmann, der Virologe Christian Drosten und die Virologin Sandra Ciesek) zur Verleihung nach Wien kommen und mit den Science Busters gemeinsam eine Gala-Live-Show spielen!

Über die Preisträgerin 2020 Mai Thi Nguyen-Kim:
Die Tochter vietnamesischer Eltern ist nicht nur selber Chemikerin, sondern auch umgeben von solchen. Bruder, Vater, Mann: alle Chemiker. Aber SIE ist am berühmtesten.
Nach ihrer Ausbildung u.a. an der RWTH Aachen, am MIT und in Harvard hat sie das Labor weitgehend mit der Showbühne der Wissenschaftskommunikation getauscht.
Als Wissenschaftsjournalistin und Edutainerin auf allen Kanälen aktiv, übernahm sie im Fernsehen als Nachfolgerin von Ranga Yogeshwar die Moderation von “Quarks”. Für „funk“ (das junge Angebot von ARD und ZDF) produziert sie den preisgekrönten YouTube-Kanal “maiLab”. Für ihre Updates in der Coronakrise erzielt sie regelmäßig mindestens ein paar Millionen Zugriffe.

Über die PreisträgerInnen 2021 NDR-Journalistinnen Korinna Hennig, Katharina Mahrenholtz und Beke Schulmann, Virologe Christian Drosten und Virologin Sandra Ciesek :
Rund 100 Millionen Mal ist der NDR Info Podcast „Das Coronavirus-Update“ abgerufen worden, in dem verständlich, seriös und auch unterhaltsam über den Stand der Wissenschaft gesprochen worden ist. Ein Erlebnis, das vielen bis heute tatsächlich ein Licht am Ende des Tunnels war, und das möglicherweise schon der Evangelist Matthäus im Sinn hatte, als er empfahl: “Wer Ohren hat, zu hören, der höre!”
Die Preisträger*innen haben vielen Menschen gezeigt, deren Interesse für Viren, Thrombosen und Impfadjuvantien sich bislang in engen Grenzen hielt, dass auch und gerade in Pandemiezeiten
gilt, was Marie von Ebner-Eschenbach schon vor der Spanischen Grippe gedichtet hat und nicht zufällig das Motto der Science Busters ist: „Wer nichts weiß, muss alles
glauben“.

Reaktion der Gewinner*innen 2021

Reaktion von Mai Thi Nguyen-Kim

Homepage des Heinz Oberhummer Award

Sicherheitsinformationen für Ihren Besuch im STADTSAAL

Alle Termine

Donnerstag, 30.12.
19:30
Science Busters
Bauern-Silvester 2021
Bestellen VVK Kat 1: € 24,50 VVK Kat 2: € 19,50
Montag, 21.03.
19:30
Science Busters
Global Warming Party
Bestellen VVK Kat 1: € 24,50 VVK Kat 2: € 19,50
Montag, 04.04.
19:30
Science Busters
Global Warming Party
Bestellen VVK Kat 1: € 24,50 VVK Kat 2: € 19,50
Mittwoch, 18.05.
19:30
Science Busters
Global Warming Party
Verschobene Veranstaltung von 3.12.2021 auf 18.5.2022! Bereits gekaufte Karten für 3.12.21 behalten die Gültigkeit für 18.5.22 um 19:30!
Bestellen VVK Kat 1: € 24,50 VVK Kat 2: € 19,50
Donnerstag, 19.05.
19:30
Science Busters
Global Warming Party
Verschobene Veranstaltung von 4.12.2021 auf 19.5.2022! Bereits gekaufte Karten für 4.12.21 behalten die Gültigkeit für 19.5.22 um 19:30!
Bestellen VVK Kat 1: € 24,50 VVK Kat 2: € 19,50
Samstag, 11.06.
19:30
Live-Stream TV-Aufzeichnung / Ohne Pause
Science Busters
Oberhummer Award für Wissenschaftskommunikation 2020-22
Verschobene Veranstaltung von 24.11.2021 auf 11.6.2022 um 19:30. Bereits gekaufte Karten für 24.11.21 (oder 24.11.20 bzw. 8.5.21) behalten die Gültigkeit für 11.6.2022 um 19:30.
Bestellen VVK Kat 1: € 18,50 VVK Kat 2: € 14,50