© Bernhard Mayr © Bernhard Mayr

Drew Sarich mit dem Endwerkorchester

Der in St.Louis geborene Singer/Songwriter Drew Sarich debütierte 2011 mit dem Endwerkorchester im STADTSAAL. „Silent Symphony“ heißt das Erstlingswerk, das er in Zusammenarbeit mit Titus Vadon als Produzent und Arrangeur auf einem Tonträger präsentierte. Das Album „Silent Symphony“ fand in Österreich und Deutschland großen Anklang und ist auf CD mittlerweile ausverkauft. Der mit dem Österreichischen und Deutschen Musiktheaterpreis ausgezeichnete Künstler präsentierte nach einem langen Gastspiel in Deutschland sein zweites Werk „Let Him Go“. Die Premiere fand im Mai 2016 im STADTSAAL statt, und die letzte Vorführung wird nun im Mai 2018 ebenfalls im STADTSAAL dargeboten. Ein letztes Mal kann man noch in Drewʻs Trümmerhaufen Auto Platz nehmen und mitfahren. Einmal noch mitfühlen, mitleiden, mitlachen. Es wird eine unvergessliche Seelenreise.

Drew Sarich live aus dem STADTSAAL

Zur facebook Seite von Drew Sarich und dem Endwerkorchester


Programme von Drew Sarich mit dem Endwerkorchester:

"Let Him Go"